Das Buch „Funktionen der Architektur“ der Architektursoziologin Katharina Weresch untersucht die Bautypologien dreier Lebensbereiche: die Kindertagesstätte, das Familien- und Mehrgenerationenwohnen sowie Altenwohnanlagen und Pflegeeinrichtungen. Im Fokus der Autorin steht neben der historischen Entwicklung besonders  „wie sich die Verhaltens- und Empfindungsstandards einer Gesellschaft räumlich, ästhetisch und architektonisch manifestieren“ (Jovis Verlag). Unter den gebauten Besipielen im Bereich Alten- und Pflegeeinrichtungen werden auch das Kompetenzzentrum Demenz in Nürnberg sowie das Alters- und Pflegezentrum Zollikofen ausführlich vorgstellt.

Zum Jovis-Verlag