Ein weiterer Meilenstein im Quartier St. Leonhard ist fertiggestellt. Das dreigeschossige Wohngebäude für Menschen mit Behinderungen bietet Platz für 50 Bewohner in stationären und ambulanten Wohnformen. 36 Bewohner werden in 6 Wohngruppen betreut, im südlichen Teil des Gebäudes befinden sich Einzimmer-Apartments sowie 2 Wohngemeinschaften für je 4 Bewohner. Die Gemeinschaftsräume und ein Stützpunkt für die ambulante Betreuung sind im Erdgeschoss untergebracht.

 

Mehr zum Projekt hier