Foto: Kristina Schäfer

Am 5. September 2017 präsentierte Jörg Fischer die von Feddersen Architekten erstellten Leitfäden zum barrierefreien Bauen in Rheinland-Pfalz im Mainzer Zentrum Baukultur. Die beiden Publikationen zum Thema Neubau (Leitfaden 1) und Umbau von Wohnungsbestand (Leitfaden 2) waren in einer Arbeitsgruppe bestehend aus Vertreterinnen und Vertretern der Architektenkammer, der Landesberatungsstelle Barrierefrei Bauen und Wohnen, des Finanz- und Sozialministeriums sowie dem Landesbeauftragten für die Belange behinderter Menschen enstanden.

In seinem Vortrag erläuterte Jörg Fischer die Leitideen und Zielkonflikte beim Barrierefreien Bauen. Damit Menschen mit Beeinträchtigungen selbstbestimmt leben könnten, sei gemeinschaftliches Wohnen eine mögliche Wohnform. „Selbstbestimmtes Leben soll in Nachbarschaft stattfinden“, so Fischer.

http://www.zentrumbaukultur.de/veranstaltungen/rueckschau/information-beratung/beitrag/article/planungshilfen-fuer-barrierefreiheit-1.html