Die Chancen des Pflegestärkungsgesetzes nutzen: Konzepte für eine Pflege im Wandel – unter diesem Titel lädt die Deutsche Apotheker- und Ärztebank am 25. April zu einer Podiumsdiskussion mit Mitgliedern des Netzwerks Sozialimmobilie.

Die Themen und Referenten:

Paradigmenwechsel in der Pflege – Wie der Gesetzgeber zukünftig Angebot und Nachfrage steuert
Professor Ronald Richter; RICHTERRECHTSANWÄLTE Hamburg

Neue soziale Nachbarschaften: Vom Heim zu ambulanten Wohnformen im Quartier Jörg Fischer; Feddersen Architekten

Vom Quartiershaus zum Renditeinvestment
Christoph Maurer; INITIUM AG

Marktlage und Konzepte für Wohnangebote mit Service
Annamaria Deiters-Schwedt; empirica ag

Moderation: Jessica Hanneken; Deutsche Apotheker- und Ärztebank e.G.

Das Expertennetzwerk Sozialimmobilien bietet maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Standortuntersuchung, strategische Beratung, Immobilienportfolio-Management, Möglichkeiten der Finanzierung und rechtlichen Beratung bis hin zu Planungsleistungen. Weitere Informationen unter www.netzwerk-s.de